BURGGASSE 14,

94315 STRAUBING

TAXIUNTERNEHMEN MIT GESCHICHTE

Bereits 1985 begann Alpar Kosa sen. als Taxifahrer zu arbeiten und erhielt 1998 seine eigene Taxikonzession. Ohne Unterbrechung arbeitet er bis heute als selbständiger Taxiunternehmer mit Taxi Kosa in Straubing und Umgebung.

Im Jahr 2000 stieg sein Sohn Alpar Kosa jun. in das Taxigeschäft mit ein. Heute führt Alpar Kosa jun. das Unternehmen, das nun mit 5 Mietwagen, 4 Taxis und insgesamt 23 Fahrern auf den Straßen in und um Straubing unterwegs ist — und das 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag. Online-Bestellung oder Anruf genügt!

2019 konnten unter dem Dach Taxi Mietwagen Ostbayern GmbH zusätzlich die renommierten Straubinger Taxiunternehmen T+N und City gekauft und zu einem starken Verbund zusammengeschlossen werden.

Alpar Kosa jun. treibt seit 2019 auch die Digitalisierung für Fahrtenvermittlungen voran. So konnte bereits 2019 die App Taxi.de erfolgreich in Straubing eingeführt werden. Als erstes angeschlossenes Unternehmen in der bundesweit etablierten Taxi.de App ist die Taxi Mietwagen Ostbayern GmbH innovativer Vorreiter in Ostbayern.

Im Dezember 2019 konnten in der Innenstadt Straubings in der Burggasse neuen Räume bezogen werden. Zentral gelegen und mit einem großzügigen Wartebereich ausgestattet!

Seit März 2020 ist es auch möglich per Whats App sein gewünschtes Fahrzeug zu bestellen. Hier wird vor allem die junge Zielgruppe bedient und ein gängiges Kommunikationsmittel zukünftig fest eingebunden.

Ein wichtiger Schritt in die Zukunft wurde personell Anfang 2020 getätigt. Mit Gerhard Mirtl, einem Taxiurgestein aus Deggendorf und ehemaliger Eigentümer von Taxi Mirtl, konnte ein sehr „Taxi“-erfahrener Geschäftsführer als zweite starke Kraft in der Unternehmensführung gewonnen werden.

Im April 2020 erweitert sich das Unternehmen und zwei weitere Taxikonzessionen.

Auch im Taxiwesen ist es wichtig, sich nach den Bedürfnissen der Kunden zu richten. Gerade im Bereich „wie bestelle ich mein Auto“ soll dem Kunden immer eine zeitgemäße Möglichkeit geboten werden und Alternativen zum klassischen Telefon angeboten werden.